Chorleiter

MGV Frohsinn unter neuer Leitung

Nach der Ankündigung unserer Chorleiterin, Frau Birgit Rom, den Männergesangverein Frohsinn 1978 Lülsdorf e.V. zum Ende November aus persönlichen Gründen verlassen zu müssen, hat sich der Vorstand auf die Suche gemacht, einen neuen Chorleiter zu finden. Dies ist uns nun gelungen, und mit Henning Rubach übernimmt kein Unbekannter die Geschicke des Traditionsvereins aus Lülsdorf. Als Seelsorgebereichsmusiker für Niederkassel-Nord ist er seit Juni 2019 sowohl für die Kirchenchöre als auch die Kinderchöre in unserer Region zuständig.

Rubach-04

In Bonn geboren, aufgewachsen und noch heute wohnhaft, hat Henning Rubach 2018 seinen Abschluss des Studiums  Bachelor of Music an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln im Fachbereich Katholische Kirchenmusik gemacht. Dazu gehörte auch der Bereich Chorleitung bei Herrn Prof. Schuhenn.

Seit 2007 ist er nebenamtlicher Kirchenmusiker an

St. Thomas Morus in Bonn, sowie seit 2008 auch Chorleiter des weltlichen Singkreises Brüser Berg in Bonn. Weiterhin ist er Chorleiter des Aegidienchores und des Projektchores St. Margareta in Bonn.

Darüber hinaus ist er an verschiedenen Chorprojekten  beteiligt und ein sehr beliebter Begleiter beim Singen mit Kindern in den verschiedenen Kitas.

Foto: H.-D. Klauß Hennig Rubach übernimmt die Leitung des MGV Frohsinn zum Januar 2020. Die derzeit 14 aktiven Sänger freuen sich schon sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit ihm.